BuiltWithNOF
Hundegruppenspaziergänge


 Spaziergänge Dauer ca. 1 bis 1 1/2 Stunden, Kosten: 15 EUR

Vorherige Anmeldung erforderlich: 089/80 55 69 oder 0172/8510646
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, es wird keine Haftung für Schäden übernommen. Die Hunde müssen haftpflichtversichert sein.

    Neue Hundegruppenspaziergehtermine:

    im August und September am Wochenende: keine

    Teilnehmen können hier alle, die am Einzelunterricht, Jagdverhalten/Alltagstraining, Beagletraining teilnehmen oder teilgenommen haben.

    Bei diesen Hundegruppenspaziergängen kann man viel über seinen eigenen Hund sowie über andere Hunde erfahren und lernen, über das Verhalten der Hunde in einer Gruppe, wie die Kommunikation der Hunde untereinander erfolgt.
    Als Hundehalter lernen Sie “wie ein Hund zu denken” und auch das Verhalten von anderen Hunden richtig einzuschätzen. Dies verlangt von den Hundehaltern “Konzentration”, wir gehen also nicht in diesem Sinne “spazieren”, um uns zu erholen, sondern um von unseren Hunden zu lernen und diese so weit als möglich hundgerecht zu führen.
    Bei diesen Spaziergängen wird KEIN sog. Gehorsam trainiert oder sonst irgendwelche Übungen veranstaltet, sondern die Hunde arbeiten selbst in der Gruppe. Wenn z.B. ein Hund zu weit wegläuft, dann wird er von einem weiteren Hund aus unserer Gruppe geholt, zurückgebracht oder aber auch entsprechend korrigiert. Daraus kann man für sich selbst Erkenntnisse gewinnen, wie man ohne eine Hundegruppe mit dem eigenen Hund umgehen muss.

Der Hundegruppenspaziergang findet ausschliesslich auf öffentlichem Verkehrsgrund statt. Jeder geht auf eigene Gefahr und Verantwortung mit, eine Haftpflichtversicherung ist Pflicht.

Bitte unbedingt vorher anmelden!!!!!!!!!!!!!!!!

Teilnehmeranzahl: 6 Mensch-Hund-Teams

Teilnehmen können alle, die am Beagletraining, an einem Einzelunterricht (andere Rassen) oder am Mantrailing teilnehmen oder teilgenommen haben.

Für das Training mitbringen (wer nicht alles hat, ist nicht schlimm):

  • Leine (2 Meter Leine und 5 - 7 Meter Leine)
  • Geschirr
  • Halsband (Steuermarke muss mitgeführt werden)
  • Wasser für den Hund, eventuell für sich selber auch etwas zum Trinken mitbringen
    (gilt nur bei heissen Temperaturen)
  • Rucksack, in dem man alles reinpacken kann


[Home] [Über uns] [Einzelunterricht] [Gutachten] [Hundegruppenspaziergänge] [Welpentraining] [Jagdverhalten/Kontrolltraining] [Telef. Beratung] [Seminare] [Preise] [Bilder] [Links] [Kontakt] [Impressum]